Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d4e4e/jeans-koeln.de/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d4e4e/jeans-koeln.de/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d4e4e/jeans-koeln.de/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d4e4e/jeans-koeln.de/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d4e4e/jeans-koeln.de/wp-includes/post-template.php on line 284

HERITAGE

Textilindustrie - alte Weberei

Traditionsunternehmen

NIGGEMANN – Wir vereinen Mode und Beruf

Garant für Qualität und Funktionalität

1910 Gründung des Familienunternehmens Niggemann

Vor über 100 Jahren eröffnete Urgroßvater Ludwig Niggemann mit seiner Frau Mechthild Hettlage das Hauptgeschäft in Leverkusen. Weiter fortgeführt wurde der Handel mit Herren- und Berufskleidung durch die Tochter. Unser Unternehmen wuchs, trotzte Kriegen und Kriesen. Die Erfolgsgeschichte der Niggemann Mode & Beruf GmbH & Co. KG beginnt im November 1910.
Damals eröffnete Ludwig Niggemann in Wiesdorf – heute ein Stadtteil von Leverkusen – ein Bekleidungsgeschäft mit dem Schwerpunkt Herren- und Berufskleidung. Schon bald wurde das Ladenlokal zu klein und man verlegte die Verkaufsräume, unter der Leitung von Maria Niggemann, in die Hauptstraße 80. Bis heute ist diese Adresse das “Herzstück” der Firma geblieben.

1965 Leitung von Bodo Niggemann

1965 übernahm Bodo Niggemann von seiner Großtante das Geschäft. Bodo Niggemann nennt sich „Textilist“ und hatte damals die Wahl, eine Firma in Süddeutschland zu leiten, oder seiner Frau zu Liebe, den Betrieb in Leverkusen zu übernehmen. Er entschied sich seiner Frau zu Liebe für Arbeitsbekleidung. Bis heute hat er große Freude daran und eröffnete Anfang der 70er Jahre noch viele weitere Filialen im Rheinland (Leverkusen Filialen in Köln, Düsseldorf und Siegburg). Mitte der 70er Jahre baute Bodo Niggemann das Sortiment weiter aus und bot auch Mode- und Freitzeitbekleidung an.

Es lag auf der Hand!

Viele Mode-Labels stammen aus dem Bereich hochwertiger Arbeitskleidung.
Die von Levi Strauss entwickelte Jeanshose für Goldgräber schaffte den lukrativen Sprung von der Arbeitskleidung in die Modewelt. Dies gilt auch für Marken wie Carhartt, Ben Sherman, Dickies und Redwing.

1989 Die 4. Generation steigt ein

Sohn Guido Niggemann, studierte in Köln Betriebswirtschaft und ist ebenfalls „Textilist“. Nach Abschluß des Studiums trat auch er dem Tradtionsunternehmen bei. Um den Einstieg im Familienunternehmen zu erleichtern, trennte man sich vor der Übergabe des Betriebes an Guido Niggemann von unrentablen Filialen. Heute macht Guido Niggemann die nächste Generation „fit“ um die Geschicke der Firma durch das neue Jahrtausend zu führen.

Heute erwirtschaftet Niggemann 40% seines Umsatzes durch Jeans und Fashion, und DER Fachhandel in Köln für Herrenmode, spezialisiert auf exclusive Marken. Bei NIGGEMANN findet einfach Mann alles.

Mit Abschluss der jahrelang andauernden Bauarbeiten auf dem Alter Markt, Mitte 2013 sind auch alle Wege zu unserem Store wieder frei zugänglich. Parkplätze befinden sich umliegend, aber auch direkt vor unserem Geschäftshaus, oder in den zahlreichen Parkhäusern.